Ihr Browser wird nicht unterstützt, daher ist ihr Nutzungserlebnis unter Umständen eingeschränkt. Bitte benutzen Sie eine aktuelle Version Ihres Browsers.

Grundierung für Betonböden 5L

Stärkt und versiegelt - bereit für den Anstrich

  • Zweikomponentige Epoxidharz-Grundierung
  • Dringt in den Boden ein und bindet schwachen, staubenden Beton
  • Praktisch geruchlose, wasserbasierte Formel
  • Nach 6-12 Stunden mit Watco Basics 2K Bodenfarbe überstreichbar

Diese Produkte wurden oft zusammen gekauft

Beschreibung

Beschreibung

Watco Basics Grundierung für Betonböden ist ein leistungsstarkes Epoxidharz, das in den Boden eindringt und eine solide Basis 
für den Anstrich von porösem, staubendem Beton liefert. Als wasserbasiertes Produkt kann die Grundierung auch auf feuchte Oberflächen aufgetragen werden, falls der Boden im Rahmen 
der Vorbereitungsarbeiten nass gereinigt wurde, so dass Sie die Malerarbeiten zügig abschließen können. Sie wurde in erster Linie für den Einsatz unter Watco Basics 2K Bodenfarbe entwickelt, ist aber auch eine ideale Grundierung als Basis für alle anderen wasserbasierten Epoxidharzfarben. Wasserbasierte Epoxidharzfarben können schon nach kurzer Wartezeit auf diese Grundierung aufgetragen werden. Andere Arten von Farben (lösemittelbasierte oder Epoxidfarben mit 100% Feststoffanteil) können ebenfalls benutzt werden - lassen Sie die Grundierung vor der Anwendung aber mindestens 48 Stunden trocknen, damit alles enthaltene Wasser verdunstet ist.

Einsatzbereiche

 Alle blanken, porösen, staubenden Betonböden, die vor dem Anstrich eine Versiegelung benötigen, um weiteres Stauben zu verhindern.

Trocknungszeit

Bei Temperaturen von 15°C-20°C und guter Belüftung:

Berührtrocken:4 Stunden
Überstreichbar:

6 Stunden mit Watco Basics 2K Bodenfarbe 

48 Stunden mit einer nicht-wasserbasierten Farbe

Wichtig: Die Leistung von wasserbasierter Farbe wird durch schlechte Belüftung, Feuchtigkeit und niedrige Temperaturen beeinträchtigt. Jeder dieser Einflüsse verlängert die oben genannten Trockenzeiten.

Lagerung

Nicht einfrieren lassen. 

Haltbarkeit

24 Monate in originalverschlossenen Behältern.

Produktdetails
Geeignet für Alle blanken, porösen, staubenden Betonböden, die vor dem Anstrich eine Versiegelung benötigen, um weiteres Stauben zu verhindern.
Innen- und Außenbereich Innenbereich.
Kompositionen 2-komponeniges Epoxidharz auf Wasserbasis
Anzahl der Komponenten 1 x Harz 1x Härter
Verbrauch 30m² pro 5L
Anstriche 1
Topfzeit (Stunden) 2 Stunden bei 15°C - 20°C
Aushärtezeit 6 Stunden bei 20°C
Minimale Anwendungstemperatur Lufttemperatur 15°C, Bodentemperatur 10°C.
Anwendung

Untergrundvorbereitung

Verwenden Sie Watco Basics Säurebasierter Betonreiniger zur Reinigung und Vorbereitung von blankem Beton. Damit entfernen Sie auch leichte Fett- und Ölablagerungen. Nehmen Sie Watco Basics Bodenreiniger 2 in 1 für die Entfernung von stärkeren Fett- und Ölrückständen. Sie können diesen Reiniger auch verwenden, um Fett von einem bestehenden Altanstrich zu entfernen. Stellen Sie vor den weiteren Arbeitsschritten sicher, dass die Oberfläche sauber ist. Neuer Beton sollte mindestens 2 Monate alt sein. Diese Grundierung ist wasserbasiert, daher spielt es keine Rolle, wenn der Boden nach der Reinigung noch leicht feucht ist.

Reparatur

Löcher mit einer Tiefe von mehr als 5 mm können mit Watco Basics Modellierbare Reparaturmasse oder - sofern der Boden eben ist - mit Watco Basics Gießbarer Reparaturmörtel gefüllt werden. Bitte verwenden Sie für Reparaturen mit dünn auslaufenden Kanten oder für Reparaturen an beschädigten Fugenkanten Watco Concrex® Epoxidharzmörtel. Kaputte Bordsteinkanten oder Stufenkanten sollten ebenfalls mit Concrex® repariert werden.

Anwendung

Stellen Sie sicher, dass die Lufttemperatur mindestens 15°C und die Bodentemperatur mindestens 10°C beträgt. Rühren Sie den Inhalt der einzelnen Dosen mit Harz und Härter zunächst durch und gießen Sie dann denn Inhalt der Harzdose in die Dose mit dem Härter. Mischen Sie die beiden Komponenten gründlich mit einem Werkzeug mit breiter Klinge wie z.B. einem Stück Dachlatte. Ein Farbmischer an einer elektrischen Bohrmaschine ist perfekt.
Gießen Sie den Inhalt in eine Farbwanne, und tragen Sie ihn mit einem Farbroller mit mittlerer Florlänge auf. Für Randbereiche können Sie einen Farbpinsel verwenden. Nach dem Anmischen muss das Produkt innerhalb von 2 Stunden verarbeitet werden, danach wird es unbenutzbar. Nicht zu dick auftragen, aber mit dem Farbroller gut in die Betonoberfläche einarbeiten.

Reichweite

5 l reichen für etwa 30 m².

Reinigen

Werkzeug mit Wasser reinigen, bevor die Grundierung getrocknet ist.
 

Frage stellen

Stellen Sie die erste Frage über dieses Produkt...

Frage stellen
0 Fragen / 0 Antworten

89,90 € (exkl. MwSt)

Vorübergehend nicht erreichbar

Kennen Sie die Größe der Fläche?
Anfragen

Was unsere Kunden sagen

Newsletter Anmeldung