Ihr Browser wird nicht unterstützt, daher ist ihr Nutzungserlebnis unter Umständen eingeschränkt. Bitte benutzen Sie eine aktuelle Version Ihres Browsers.

Riss-Fix kalttrocknend

Starke und einfache Reparatur von feinen Rissen bei Kälte

  • Epoxidharzformel mit 100% Feststoffanteil
  • Kann bei 0°C angewendet werden
  • Gießbares zweikomponentiges Epoxid
  • Bei Bedarf überstreichbar
Anmelden oder Registrieren, um unsere Mengenrabatte einzusehen

Diese Produkte wurden oft zusammen gekauft

Beschreibung

Eine neue, leicht anzuwendende, extrem widerstandsfähige Epoxidlösung. Ideal zur Vorbereitung vor der Beschichtung. Dank der flüssigen Beschaffenheit entfällt das Abschleifen nach dem Aushärten.

Produkteigenschaften

  • Extrem widerstandsfähige Epoxidlösung
  • Schnelltrocknend
  • Nicht schrumpfend
  • Leicht anzuwenden
  • Abschleifen nach dem Aushärten entfällt
  • 500 ml
Produktdetails
Eigenschaften 2-Komponenten Epoxyd-Lösung, kann beschichtet werden, schnelltrocknend, ideal für Risse von 2-3 mm Breite, kein Abschleifen nach dem Aushärten.
Geeignet für Beton
Oberflächen Böden.
Innen- und Außenbereich Innen- und Außenbereich.
Primer erforderlich Nein.
Kompositionen 2-komponentiges Epoxidharz mit 100% Festsoffanteil
Verbrauch 500 ml reichen zum Füllen von 25 m Rissen (2 mm breit, 5 mm tief). Bitte beachten Sie, dass Risse üblicherweise in Breite und Tiefe variieren, so dass der Verbrauch nicht exakt angegeben werden kann.
Topfzeit (Stunden) Bis zu 20 Minuten.
Aushärtezeit 4 Stunden bei 0-5°C.
Minimale Anwendungstemperatur 0°C
Maximale Betriebstemperatur 60°C.
Anwendung

Vorbereitung

Risse säubern, so dass sie frei von Schmutz und Staub sind. Ein Aufbrechen bzw. Vergrößern der Risse ist in der Regel nicht notwendig.

Mischen

Watco Riss-Fix besteht aus einem Epoxidharz und einem Härter. Den Härter in die Dose mit dem Harz gießen und gründlich durchrühren (z. B. mit einer 3 bis 5 cm breiten Holzlatte) oder einem maschinellen Rührwerk (langsame Geschwindigkeit). Stellen Sie sicher, dass sämtlicher Harz auch vom Dosengrund und den Seiten gut durchmischt wird, damit keine ungemischten Harz- oder Härterteile weiche Stellen bilden. Bei Nichtbeachtung kann die Dose heiß werden und in kürzester Zeit unbrauchbar sein.

Anwendung

Die fertige Mischung vorsichtig aus der Dose auf den zu reparierenden Riss gießen. Mit einem scharfkantigen Werkzeug (z.B. Spachtel) glattziehen.Überschüssiges Material einfach wegwischen. 4 Stunden bei 20˚C aushärten lassen. Dann kann die Stelle beschichtet oder bedeckt werden. Zur Beschichtung eignen sich alle üblichen Farben (z.B. Watco Epoxyguard Lösemittelfrei).

Frage stellen

Stellen Sie die erste Frage über dieses Produkt...

Frage stellen
0 Fragen / 0 Antworten

56,90 € (exkl. MwSt)

Auf Lager

Anmelden oder Registrieren, um unsere Mengenrabatte einzusehen

Zubehör

Drahtbürste

Drahtbürste

Zur Entfernung von Rost und alten Beschichtungen

6,70 €  (exkl. MwSt)

Newsletter Anmeldung