Ihr Browser wird nicht unterstützt, daher ist ihr Nutzungserlebnis unter Umständen eingeschränkt. Bitte benutzen Sie eine aktuelle Version Ihres Browsers.

Hochglanz Beschichtung für die Shoreditch Galerie

Payne Shurvell ist eine Kunstgalerie im Herzen Londons die im Juni 2010 eröffnet wurde. Viele der ausgestellten Künstler haben sich bereits einen internationalen Ruf erarbeitet, sind in Großbritannien aber noch weitestgehend unbekannt. 

Im Mai und Juni 2012, stellte der deutsche Künstler Rudolph Reiber seine Werke in der Shoreditch Galerie aus. Eines seiner Werke, der "Losing Ground", war ein besonders stark polierter Beton Boden, der ein Begehen durch Besucher unmöglich machte. Die Galerie wurde für Besucher geschlossen, das Kunstwerk konnte nur von Außen betrachtet werden. In einer Kiste in der Mitte der Fläche lag ein Gemälde, welches der Künstler in Auftrag gegeben hatte. Der genaue Inhalt dieser Kiste blieb während der gesamten Ausstellung ein Geheimnis. Die Galerie war für einen gesamten Monat lang geschlossen, während der Künstler, welcher ebenfalls gelernter Steinmetz war, Dutzende von Farbschichten auf dem Boden der ehemaligen Industriehalle, in der die Galerie untergebracht ist, abbrach. Anschließend wurde die Fläche Dutzende Male posliert, bis der Künstler mit dem Ergebnis zufrieden war.

Ein besonders glänzendes Harz wurde für dieses Projekt benötigt, um den Boden zu schützen. Nach Abschluss der Vorbereitungen, durchsuchten die Galeristen das Internet nach passenden Produkten und im speziellen einer Betonversiegelung und fanden Watco. Sie kontaktierten uns, um herauszufinden, welches Produkt am besten geeignet wäre, um den gewünschten Glanz zu erzielen.

" Ziel des Projektes war es dem bereits mehrfach bearbeitet Betonboden einem besonderen Glanz zu verpassen"

Ursprünglich fiel die Wahl auf die Watco Betonversiegelung. Unser Rat bestand jedoch darin, bei besonders glattem und feinporigem Beton oder Stein, die Watco Schutzschicht zu verwenden. Diese Beschichtung erfüllt die glänzenden Eigenschaften.

Es wurden zwei Anstriche der Schutzschicht aufgetragen. Somit erhielt der Untergrund den vom Künstler vorgesehenen Glanz. Der Anstrich war sogar so erfolgreich, das die beiden folgenden Künstler den Boden für Ihre Ausstellungen behalten wollten.

Verwendte Produkte

Kundenprojekte

Newsletter Anmeldung